28.2.15 Bahntour nach Großenhain

Am Sonnabend, den 28. Februar 2015 geht es in eine interessante historische sächsische Stadt – nach Großenhain. Bereits früh entstand „Hayn“, wie der Ort damals hieß, am Kreuzungspunkt von Via Regia und Sächsischer Salzstraße und wurde zu einer wohlhabenden Fernhandels- und Tuchmacherstadt. Trotz des vernichtenden Stadtbrandes vom 8. Juni 1744 ist davon noch einiges erleb- bzw. erahnbar. Einen besonderen Höhepunkt stellt dabei eine Führung in der Marienkirche, „der kleinen Schwester der Dresdener Frauenkirche“, dar.
Treffpunkt Berlin-Ostbahnhof Schalterhalle 7:25
Abfahrt mit dem RE 2 Richtung Cottbus 7:44, dort Umstieg Richtung Dresden
Wegen Nutzung von Wochenendtickets ist Anmeldung erforderlich!
Preis inkl Fahrkosten, Führung, Besichtigungen  23,-€

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, BahnTouren abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*