29.6.15 Kirschenwanderung rund um Plessow und Neu-Plötzin

Schon traditionell ist zu dieser Jahreszeit unser Abstecher zur einer kleinen Wanderung ins Werderaner Obstanbaugebiet.

Es geht von den Morgenstücken bei Glindow nach Plessow zum Naturschutzgebiet am Kleinen Plessower See, nach Neu-Plötzin und schließlich auf einem Abschnitt des Panoramawegs. Es gibt Einblicke in die Geschichte des Obstbaus und zum Süßkirschenbau überhaupt.

Endpunkt ist der Hof der Familie Lindkicke am Plessower Eck.

Treffpunkt: Berlin Ostbahnhof 8:45, zur Abfahrt des RE 1 8:59
10:15 Abfahrt Bus 580 Richt. Bad Belzig Potsdam Hbf, Abfahrtstelle 9.
Preis inkl. Führung 5,-€

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rund um Berlin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*