05.11.2015 Rund um Gerswalde in der Uckermark

Gerswalde ist ein zentraler Ort in der Uckermark.
Gerade hier ist die hügelige offene und dann wieder bewaldete Gegend besonders reizvoll. Gerswalde hatte einst als lokale Herrschaft eine gewisse Bedeutung, verfügt heute noch über einen zentralen Marktplatz mit einer alten Feldsteinkirche, vor allem aber über eine noch erkennbare Wasserburg inmitten des früheren Schlossparkes. Nach einem ausführlichen Rundgang im Dorf geht es hinaus in die Landschaft mit weitem Blick über die offenen Fernen hinunter zum Oberuckersee…
Weitere Orte der Amtsgemeinde sind so interessant, dass hier die kleine Tour sicher später noch einmal fortgesetzt werden sollte.

Treffpunkt Bf. Lichtenberg ab 8:20, Fahrt mit RB 12 via Templin ab 8:37
Rückfahrt via Wilmersdorf (b Angermünde)
Wegstrecke max. 8 km
Preis inkl. Führung: 9,-€

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Brandenburg, Märkische Landschaften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*