31.03.2016 Rund um Prenden im Naturpark Barnim

Zwischen Sophienstädt und Prenden liegt – zum Teil tief in die hügelige Landschaft der Umgebung eingebettet – eine Seenkette mit dem Bauersee und dem Mittelprendener See, die sich hinter Prenden mit dem Strehlesee noch fortsetzt. Auch das Dorf Prenden ist zum Beispiel mit seiner historischen Fachwerkkirche und auch der Lokalität des Hotels am Strehlesee durchaus reizvoll und es bietet sich eine schöne Rundwanderung zum Frühlingsauftakt im waldreichen Gebiet an. Vielleicht ja auch „bewaffnet“ mit Theodor Fontane, der einst dem Land der „Sparren“ einen Besuch abstattete. Dazu mehr….

Treff: 11:00 Bernau bei Berlin, Bahnhofsvorplatz, Abfahrt mit Bus 890 11:20 Richtung Marienwerder, bitte selbständig mit S-Bahn, RB oder RE nach Bernau vorfahren.
Ggf. Fahrschein Berlin ABC selbst lösen. Von Bernau/Ladeburg nach Prenden und zurück muss jeweils im Bus ein Ergänzungsfahrschein gelöst werden…
Wegstrecke <b ca. 6 km

Preis inkl. Führung: 6,-€

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Märkische Landschaften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*