03.05.2016 Rund ums Golmer Luch

Die nächste Etappe unserer Wanderreihe Rund um Berlin ins Gebiet zwischen Potsdam und Werder (Havel), auch aber nicht nur auch aus Anlass der traditionellen Werderaner Baumblüte, des inzwischen zweitgrößten Volksfestes Deutschlands. Aber: „keine Angst“ – wir bewegen uns bei „Rund ums Golmer Luch“ vor allem in der Natur
Selbst der Träger des alternativen Nobelpreises Michael Succow empfiehlt einen Spaziergang um die Reste einer einst einmaligen Moorlandschaft im Westen Potsdams, die wir am Wissenschaftspark Golm starten. Besondere Höhepunkt sind die „Besteigung“ des höchsten „Gipfels“ der Gegend, sind die beiden nebeneinander liegenden Golmer Kirchen, die frühere Potsdamer Militärbadeanstalt und am Schluss kann man vielleicht doch noch etwas vom Drumherum der „Werderaner Baumblüte“ erleben, nachdem wir das Luch selbst passiert haben.
Wir holen damit die Wanderung vom 21. Mai letzten Jahres nach, die wegen Streikmaßnahmen so nicht zustande kam.
Treffpunkt: 9:10 Berlin Hbf. oben, Gleis 13, Abfahrt mit RB 21/22 Richt. Wustermark ab 9:21. an Golm Bf.9:56
Wegstrecke: ca. 7 – 8 km Preis inkl. Führung: 6,-€ Für Ticket Berlin ABC ggf. selbst sorgen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rund um Berlin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*